Beruflicher Werdegang

 

Als junge diplomierte Sozialarbeiterin war ich zunächst mehrere Jahre beratend als Angestellte der AUVA im Lorenz-Böhler-Krankenhaus in Wien mit Unfallfallversehrten tätig.Während meiner ersten Karenzzeit begann ich meine Ausbildung zur Psychotherapeutin bei der "Arbeitsgemeinschaft personenzentrierte Gesprächsführung und Psychotherapie". Später arbeitete ich in verschiedenen Familienberatungsstellen, im Berufsförderungsinstitut und in einer burgenländischen Frauenberatungsstelle zu den Themen Schwangerschaftskonflikt, Gewalt in der Familie sowie als Trainerin von Frauengruppen mit arbeitslosen Frauen.

Nach meiner zweiten Karenzzeit begann ich als Psychotherapeutin in freier Praxis tätig zu werden und arbeite seither in einer Praxisgemeinschaft.

 

Seit 28 Jahren helfe ich Menschen in schwierigen Lebensphasen. Beratend, konkret unterstützend und begleitend in der Sozialarbeit und seit 20 Jahren psychotherapeutisch in meiner eigenen Praxis.

 

 Meinen genauen beruflichen Werdegang können Sie der PDF-Datei entnehmen.